Eierbecher und Teelichthalter gießen aus Gießpulver

Ostern trabt in riesigen Schritten heran, im Kopf bin ich noch halb bei Weihnachten, und ich grübelte darüber nach, was ich mit dem Kind gerne als diesjährige Ostergeschenke für liebe Menschen basteln möchte.

Selbstgegossener und mit Acrylstifen bemalter Eierbecher aus Gießpulver aus Gipsbasis

Selbstgegossene Eierbecher aus Gips und Beton

Ich hatte in den letzten Wochen schon die diversen Portal nach hübschen und bezahlbaren Eierbechern abgegrast und wurde nicht so recht fündig. Ich weigere mich einfach, für 2 niedliche saisonale Eierbecher 20 € hinzulegen. Und was ich noch festgestellt habe: Meine Güte – es gibt ja unfassbar hässliche Ostereierbecher da draußen. Himmel. Mir war das gar nicht bewusst! Osterhäschen, die eher einem verwachsenen Gollum ähneln und wie ein Grottenolm mit popelgrüner Glasur neben der Eiermulde ausharren. Wahrscheinlich, um direkt anzugreifen, sobald sich ein Opfer undschuldig mit dem Eierlöffel nähert. Ich habe Dinge gesehen… 🙈
Anyway, irgendwann fiel mir ein, dass ich noch Knetbeton* da habe – allerdings noch ungetestet. Dann sprangen meine Gedanken zu Gießbeton* (müsste ich neu kaufen) und hüpften als nächstes zu der Raysin 200* einer Gießmasse mit Gips, mit der ich letztes Jahr schon Steine zum Bemalen von Stein-Mandalas gegossen habe und das ich für allerlei andere Kleinigkeiten nutze. Die Gießmasse härtet super schnell aus, ist super stabil und hat ein unfassbar glattes, seidiges Finish. Alternativen dazu wären zum Beispiel noch KeraFlott* oder preisgünstigeres Reliefgießpulver*. Vor allem ist das Handling super unkompliziert:  Anrühren, in Silikonformen gießen, nach 30 Minuten herauslösen und bis zum nächsten Tag durchtrocknen lassen, mit Acrylstiften* bemalen und mit einem Lackspray* fixieren, so dass die Oberfläche feucht abwischbar ist.

 

Selber Ostergeschenke herstellen: Selbstgegossene und bemalte Eierbecher aus Gießmasse

Selbstgemachte Eierbecher für Ostern

Einziges Problem in meinem wunderbaren Plan: Ich habe keine passenden Silikonformen gefunden für Eierbecher. Nach stundenlangem Suchen habe ich mich dann testweise für ein günstiges 2er Set von Teelichthalter-Gießformen* aus Silikon entschieden – und siehe da, da passen tatsächlich schön Eier hinein. Und wenn eins sie nicht so nutzen will, dann können sie einfach mit Teelichten verwendet werden. Und da die Formen so schön plain sind, können sie auch herbstlich dekoriert oder mit Weihnachtsmotiven bemalt werden. Oder ich rühre Glitzerpartikel und Farbe in den Gips oder Beton ein. Jedenfalls – der Plan ist wunderbar aufgegangen, bemalt mit Hühnchen, Osterhasen und Ostereiern sehen sie wirklich hübsch aus und werden in diesem Jahr neben meinem selbstgetöpftern Osterteller den Tisch bereichern. 😊 Vielleicht backt ihr ja einen auch noch einen ukrainischen Kulitsch dazu? Der Link führt zu meinem Foodblog.

 

Angerührte Gießmasse auf Gipsbasis für Teelichte/Eierbecher

*Werbung. Afiliate-Link zu Amazon. Bei einem Einkauf hierüber erhalte ich eine geringe Vergütung. Es entstehen keine weiteren Kosten. Vielen lieben Dank!

Anzeige:
Anzeige:

Tagged: Eierbecher gießen, Gips, Halloween, Kerzenhalter gießen, Knetbeton, Osterhase, Osterkerze, Ostern, Ostern Teelicht, Osterteller, Raysin, Reliefgießpulver, Teelichte gießen, Teelichthalter, Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera