Der versponnene Salon wird 4 Jahre alt :)

Einmal im Monat kommen seit inzwischen vier Jahren die verschiedensten Menschen in meiner Wohnung zusammen, um zusammen zu spinnen, zu lachen, sich auszutauschen und auch zu diskutieren. Ob Krankheit, Hitzewelle, Stürme oder Feiertage – nicht einmal ist ein Treffen ausgefallen (kurz danach nachgeholte zählen doch auch, oder nicht?).  Es waren bis hier vier Jahre mit vielen tollen Menschen, deren Gedanken und Ideen auch mich unglaublich bereichert haben. Bleibt mir nur zu sagen: Dankeschön! Ohne euch wäre jeder Monat nur halb so schön. 🙂

VersponnenerSalon-bsGestern hatten wir eine schöne Party, ein paar Schnappschüsse vom Buffet seht ihr oben (den bunten Kammzug, den ich diese Woche gefärbt habe, habe ich übrigens „Welcome to Sochi“ getauft. ;)), ich habe sogar Opfergaben erhalten (Push-up-Kuscheleulen! Socken! Mit Glitzer eingepackte Pralinen!Yay!). Eine liebe Freundin  (bei uns unter dem Decknamen Ringelsocke bekannt) hat bisher zu jedem gefeierten Geburtstag eine Ode verfasst, die immer – mit Berliner Charme – von ihr vorgetragen wird. Mit ihrer Erlaubnis veröffentliche ich die diesjährige hier:

Der versponnene Salon wird vier!

Wenn alle was zu trinken haben,
Sich bereits am Kuchen laben,
Freu’n sich alle laut im Chor:
„Die Ringel liest uns jetzt was vor!“
Hat jeder einen Platz zum Sitzen?
Dann jetzt mal die Ohren spitzen:
Warum sind wir heute hier?
Der versponnene Salon wird vier!

Die Chefin öffnet ihre Türen
Um uns in ihr Reich zu führen.
An kalte Füße warme Socken,
Düfte aus der Küche locken.
Das mitgebrachte Allerlei
Lädt zu ausgedehnter Schlemmerei.
Schon das Buffet ist ein Plaisier.
Der versponnene Salon wird vier!

Schon Tage vorher kommt Bewegung
In die Planung der Verpflegung.
Distel bringt uns Bäckerbrot –
Ganz klar – Vollkorn oder Tod!
„Ich bring Salat!“, „Ich back ne Torte!“
„Ich ne neue Plätzchensorte!“
Zur Feier auch Sekt oder Bier:
Der versponnene Salon wird vier!

Das wir spinnen ist wohl klar.
Das macht uns ja so wunderbar.
Doch der Berliner Wolle-Adel
hängt zum Teil auch an der Nadel!
Sticken, Nähen, Weben, Färben,
Was kommt als nächstes? Leder gerben?
Tausend Hobbies pflegen wir.
Der versponnene Salon wird vier!

Im Dezember wird’s besinnlich dann
Für jederfrau und jedermann.
Liebevoll geschnürte Päckchen
Zaubern Lächeln auf die Bäckchen.
Zum Wichteln extra nach Berlin?
Nicht nötig, Technik kriegt das hin.
Ob über Laptop oder hier:
Der versponnene Salon wird vier!

Ich hab tolle Leute hier getroffen,
Selbst gemachten Schnaps gesoffen.
Friert’s auch draußen Stein und Bein
Finden wir uns gern hier ein.
Denn – verzeiht, wenn ich so kitschig schwärme –
hier schenkt nicht nur die Heizung Wärme.
Eine super Truppe ist das hier!
Der versponnene Salon wird vier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera